Scwimmende Märkte

5 Tage Südthailand - Andamanenküste

Bangkok - Schwimmende Märkte - Petchaburi - Cha Am - Khao Sam Roi Yod Nationalpark - Chumpon -
Surat Thani - Krabi - Than Bok Khorani Nationalpark - Phuket

 

Diese Tour kann aufgrund der Wetterbedingungen nur in den Wintermonaten von November bis April stattfinden.

 

Die Reise führt Sie von Bangkok bis ganz in den Süden und hält eine fantastische Vielfalt an Natur und Kultur für Sie bereit. Genießen Sie die abwechslungsreiche Landschaft, die geprägt ist durch dichten Dschungel, schroffe Felsklippen, Sandsteinformationen, schimmerndes Meer und malerische Fischerdörfer. Entdecken Sie die Schönheit der Nationalparks, graziösen Tempel, Korallenriffe, farbenfrohe Unterwasserwelt und einige der schönsten Strände Südostasiens entlang der Küste des Golf von Thailand und der Andamannen See. Das Ziel dieser Reise ist die wunderschöne Insel Phuket.

 

Tag 1: Bangkok – Schwimmender Markt – Petchaburi - Cha Am( - / - / - )

Abfahrt vom Hotel in Bangkok. Am frühen Morgen geht es in die Provinz Ratchaburi im Südwesten von Bangkok. Sie besuchen den bekannten Schwimmenden Markt von Damnoen Saduak, wo Bauern und Händler von ihren kleinen “Sampan“ genannten Booten ihre Waren verkaufen. Weiterfahrt nach Petchaburi an der Westküste des Golf von Thailand, 160 Kilometer südlich von Bangkok. Die Stadt war einst eine königliche Festungsanlage während der Sukothai und Ayuthaya Ära. Besuchen Sie den historischen Park von Phra Nakhon Khiri, welcher majestätisch auf einem 92 Meter hohen Hügel liegt. Die Anlage diente als Sommersitz von König Rama IV (1860), und besteht aus königlichen Hallen, Palästen, Tempeln und anderen Nebengebäuden, welche in einer Mischung aus thailändischem, chinesischem und neoklassisch-westlichem Baustil errichtet wurden. Anschließend geht es weiter zur nahegelegenen Khao Luang Höhle. Diese Höhle beherbergt eine beeindruckende Buddha Statue und wurde unter König Rama V zu Ehren der Könige Rama III und Rama IV errichtet. Die Höhle ist von großer lokaler Bedeutung. Die Fahrt führt Sie weiter nach Cha-Am, einer beliebten und lebhaften Küstenstadt, welche sich aus einem kleinen, friedlichen Fischerdorf entwickelte. Am Abend besuchen Sie den farbenfrohen Nachtmarkt in Hua Hin. Übernachtung erfolgt in einem Hotel in Cha-Am.

 

Tag 2: Prachuab - Khirikhan - Khao Sam Roi Yod Nationalpark - Chumphon( F / - / -)

Nach dem Frühstück geht es in das 20 km entfernte Hua Hin, in der Provinz Prachuab Khirikhan. Hua Hin ist Thailands ältester Badeort und beliebt bei Einheimischen und ausländischen Gästen, wegen seiner weißen Strände und dem oft kristallklaren Wasser, aber auch wegen seiner Ruhe, Golfplätzen, Spas und den hervorragenden Fisch- und Meeresfrüchtespezialitäten. Nach einem kurzen Strandspaziergang geht es weiter zum Khao Sam Roi Yod National Park. Etwa 60 km südlich von Hua Hin bedeckt der Park eine Fläche von ca. 100 km2 und besteht aus imposanten Sandsteinbergen, Mangrovensümpfen und Stränden. Er ist auch Zufluchtsort für viele einheimische Vogelarten und zahlreiche Zugvögel, die es hier zwischen November und Februar in großer Zahl zu bestaunen gibt. Genießen Sie eine Bootsfahrt zum Strand von Laem Sala und wandern Sie hinauf zur berühmten Tham Phraya Nakhon Höhle. Die Hauptattraktion der Höhle ist der Pavilion, der 1890 während der Amtszeit von König Rama V, im typischen Thai Stil erbaut wurde. Weiter geht die Fahrt nach Chumphon, das Tor in den Süden Thailands, mit einer erstaunlichen 200 km langen Küstenlinie. Übernachtung erfolgt im Hotel in Chumpon.

 
Tag 3: Surat Thani – Krabi ( F / - / - )

Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie nach Surat Thani, der größten Provinz im Süden Thailands, etwa 680 km von Bangkok entfernt. Neben zahlreichen wunderschönen Inseln wie Koh Samui, Koh Pha Ngan und Koh Tao, die Surat Thani zu einer beliebten Provinz für Urlauber aus aller Welt gemacht haben, ist Surat Thani auch geschichtlich und kulturell von großer Bedeutung. Im 13. Jahrhundert war die Stadt der Mittelpunkt des Srivijaya Imperiums, dem Königreich, das einst die gesamte malayische Halbinsel und große Teile Javas beherrschte. Anschließend erfolgt die Fahrt zum Suan Mok Meditations Center. Das Center wurde 1959 von Buddhadasa Bhikkhu, einem berühmten Thai Mönch gegründet. Die ruhige und friedliche Atmosphäre lädt zum Verweilen und Meditieren ein. Buddhadasa Bhikkhus Philosophie vereint Zen, Taoismus und einige christliche Elemente mit dem Theravada Buddhismus. Danach Weiterfahrt in die Chai Ya Gegend, wo Sie den restaurierten Phra Borom That Chaiya Tempel besuchen können, der über 1200 Jahre alt ist. Die Stupa im Srivijaya Stil enthält einige Buddha Relikte und wird von den Einheimischen hoch verehrt. Danach geht es nach Krabi, zu einigen der attraktivsten Stränden Südthailands. Die Provinz ist ein perfektes Urlaubsziel, mit weißen Sandstränden, faszinierenden Korallenriffen, vielen umliegenden Inselgruppen und dem ausgedehnten Dschungel mit Höhlen und Wasserfällen. Übernachtung erfolgt in einem Hotel in Krabi.

 
Tag 4: Krabi ( F / - / - )

Nach dem Frühstück starten Sie eine Besichtigungstour in und um Krabi, bei der Sie die Schönheit der Region erkunden können. Sie besischtigen auch ein Muschelfriedhof. Am Nachmittag geht es mit dem Boot zu einigen der vorgelagerten Inseln, wie Poda Island und Phranang Bay, wo Sie neben der farbenfrohen Unterwasserwelt, auch die schneeweißen Strände und das kristallklare Wasser bestaunen können. Hier haben Sie Zeit zum Schnorcheln, Sonnenbaden und Relaxen. Genießen Sie einen der schönsten Strände Thailands. Übernachtung erfolgt in einem Hotel in Krabi.o.ä.

 
Tag 5: Krabi - Phang Nga – Phuket ( F / - / - )

Nach dem Frühstück besuchen Sie den Than Bok Khorani National Park, mit seinem artenreichen Waldgebiet und dem beeindruckenden smaragdgrünen Emerald Pool. Dann geht es weiter in die Provinz Phang Nga, ca. 790 km südlich von Bangkok gelegen. Besuchen Sie den berühmten PhangNga Bay National Park, ein kleines geologisches Wunder mit fantastischem Panorama, gefüllt mit kleineren Inseln, versunkenen Höhlen, atemberaubenden Felsformationen und Mangroven. Fahren Sie mit dem Boot zu einigen der Inseln, einschließlich Ko Panyi und bestaunen Sie die Sandsteinhügel und besuchen Sie ein interessantes, muslimisches Fischerdorf. Besichtigen Sie auch die imposante Insel Khao Phing Kan, welche ursprünglich aus einem großen Felsen bestand, der in zwei Teile zerborsten ist. Weiterfahrt nach Phuket. Transfer zum Flughafen oder Hotel.

 
Änderung vorbehalten
 
Inklusive Leistungen:

Private Tour mit garantiertem Tourbeginn täglich;
Deutschsprachige Reiseführung;
Transfers und Touren wie im Programm angegeben;
Klimatisiertes Fahrzeug;
Alle Eintrittsgebühren für die im Programm angegebenen Attraktionen;
4Übernachtungen in Mittelklasse Hotels;
Verpflegung wie im Programm angegeben (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen);

 
Nicht im Preis enthalten:

Alle persönlichen Ausgaben (Getränke, Minibar,Telefongebühren etc.);
Andere Dienste, Mahlzeiten, die nicht im Programm angegeben sind;
Obligatorisches Gala Abendessen.

Wir empfehlen die Mitnahme von eigenen Schnorchel-Utensilien, Tauchflossen, Badebekleidung, Sonnenbrille und Sonnenschutz. Der Anschlußflug nach der Rundreise (falls notwendig) muss am späten Nachmittag bzw. am Abend stattfinden.

 

Änderung vorbehalten.

 

pdficon largeRef.: RR07A

 

Faszination Weltkulturen

Völker- und Kulturvielfalt Südostasiens erleben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen